Es gibt was Neues von fäderliecht: ein etwas anderes Flugbuch, mit mehr Raum für eigene Notizen und Reflektion.

Wir gehören auch nach dem Brevet zu denen, die ihre Flüge analog und old-school in ein Flugbuch eintragen. Vor allem, weil man auf die Weise gut den Überblick über die gemachten Flüge behält und auch Notizen machen kann. In den uns bekannten existierenden Flugbüchern ist allerdings eher wenig Platz für Notizen und auch sonst wollten wir ein paar Dinge anders machen.

Daher haben wir ein eigenes Flugbuch entworfen und drucken lassen, welches wir ab sofort auch zum Kauf anbieten.

Hier gibt's mehr Infos zum Flugbuch und zur Bestellung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.